Hochzeit “unter Tage”

Die ultimative Traumhochzeit, in meinem Augen!

Wie einige wenige von euch wissen, fotografiere ich neben den zahlreichen kleinen Wesen auch die eine oder andere Hochzeit. Und so durfte ich die liebe Katharina und ihren Cedric als aller erste Hochzeit in diesem Jahr an einer ganz besonderen Location begleiten. Die standesamtliche Trauung fand im wunderschönen Mayen im Eifel-Museum “unter Tage” statt. Aber wie in aller Welt kommt man auf eine solch außergewöhnliche Idee? So sagen einige: “wer unter Tage heiratet wird auch eine unterirdische Ehe zur Folge haben.” Doch auch diese Aussage lies die beiden nicht von ihrer Idee abkommen. Denn beide hatten auf ihre Art und Weise eine eigene Verbindung zur Trau-Location. So hatte Katharina als Bauingenieurin selbst in Mayen im Straßen- und Tiefbau gearbeitet und einen Schacht selbst gebaut. Und auch Cedric war sofort von der Idee im Kerzenschein zu heiraten begeistert.

Abgesehen von der wirklich einzigartigen Location, die mich sehr herausgefordert hat, war die Trauung geballt voller Emotionen. So wurde das Paar von einer kleinen Gemeinschaft von Freunden und Familie in den Bund der Ehe geleitet. 

Für die Eheringe haben sich die beiden für einen Goldschmied aus Limburg entschieden, der die Eheringe der Eltern (Mutter von Katharina vor 10 Jahren verstorben) eingeschmolzen und in zwei Teile geteilt hat. 50% wurde in den Ringen von Katharina + Cedric und 50% für die zukünftigen Ringe für Katharinas Bruder verarbeitet. Dieser Teil der Ringe soll dann als Glücksbringer dienen, dass die Ehen der beiden Paare ebenso glücklich werden wie die der Eltern.

Für das restliche Glück sorgten dann die Gäste, die mithilfe einer Schnur die Ringe durch die Reihen reichten bis hin zu den beiden. Auf dem Weg nach vorne, durfte jeder Gast in der Stille oder auch mit persönlichen Worten seine Wünsche dem Paar auf den Weg geben.

Ich kann euch gar nicht sagen wie mich all diese Punkte und Handlungen bewegt haben. Gänsehaut, Trauer, Glück und Liebe lagen so nah beieinander und ich bin so unendlich dankbar, dass ich dabei sein durfte.

Danke euch beiden, dass ihr so herzlich seid! <3

Menü
%d Bloggern gefällt das: