1. Geburtstag

Der erste Geburtstag hat etwas magisches. Mein kleines Baby wird zu einem Kleinkind.

 

 

 

Bei uns ist der erste Geburtstag schon paar Tage her und doch weiß ich wie besonders dieser Tag war. Meine Schwiegereltern sind aus dem weiten Norden ,selbst bei dem schlechtesten Wetter, angereist. 

Der Tag war voller strahlender Augen. Vor allem von uns, den Großeltern und den anderen Familienangehörigen.

Denn nur langsam wurde mir bewusst, dass mein kleiner Schatz kein Baby mehr ist.

Wie feiert ihr den ersten Geburtstag? Im kleinsten Kreise oder dürfen auch die Paten und Freunde nicht fehlen?

 

Das Shooting zum ersten Geburtstag empfehle ich ca. 3 Wochen vor dem tatsächlichen Geburtstag. So haben wir genug Zeit die Bilder fertig zu machen und auszuwählen. So könnt ihr sie auch voller stolz am großen Tag aufhängen oder über den Fernsehr zeigen.

 

 

 

 

Wie läuft das Shooting ab?

In der Regel solltet ihr euch mindestens zwei Monate vor dem ersten Geburtstag melden. Damit wir noch frühzeitig einen Termin finden. Denn aktuell ist es so das ich meistens zwei bis drei Wochen Vorlauf benötige.  

Im Vorfeld werden wir eure Farbwünsche besprechen. Darauf ausgelegt werde ich dann die Torte bestellen und das Set vorbereiten. Ihr müsst euch also nur noch um die Kleidung eures Schatzes kümmern. Gerne schicke ich euch dafür paar Beispielbilder. Grundsätzlich empfiehlt es sich Basics zu kaufen ohne Aufdrucke und zu viel Muster. 

Für das Shooting selbst (je nach Variante) solltet ihr 1  – 1,5 Stunden einplanen. Zu beginn werden wir Einzelaufnahmen ohne die Torte machen. In dieser Zeit kann euer Baby das Set erkunden und mit mir warm werden. Sobald das Interesse ein wenig abgeflacht ist, werden wir die Torte dazu holen. Ab diesem Zeitpunkt werde ich eure Unterstützung benötigen. Denn oft geht der restliche Teil des Shootings sehr schnell. Die Torte wir zerstört und fein säuberlich überall um Studio verteilt. 🙂 Damit ich im Anschluss nicht renovieren muss, solltet ihr mich unterstützen die kleinen Mäuse auf dem Set zu behalten.

 

 

 

 

Um die Kleinen von den Kuchenresten zu befreien gibt es nun zwei Möglichkeiten. Entweder ihr bucht ein zusätzliches Milchbad oder ihr bringt paar Feuchttücher mit. Egal für welche Variante ihr euch entscheide. Ihr solltet auf jeden Fall Wechselkleidung mitbringen. Ein Handtuch und Schwimmwindeln sind für das Milchbad mitzubringen.

 

Möchtest du den ersten Geburtstag von mir verewigen lassen?

Dann schreib mir und wir vereinbaren einen Termin für Deinen Moment!

 

 

 

 

 

 

Tipi-Shooting – nur im August und September buchbar.

Endlich gibt es wieder eine Aktion.

 

Seit der Muttertags-Aktion war ich ja leider viel mit organisatorischen Aufgaben eingespannt, doch jetzt nehme ich mir wieder viel Zeit für euch und eure Kids. Im August und September habt ihr die Möglichkeit ein Tipi-Shooting zu buchen. Das Shooting kann sowohl für Einzelportraits, Geschwister oder auch für Freunde gebucht werden (Einzelaufnahmen erfolgen auch bei Geschwister und Freunden). 

Da es sich hier um eine Aktion handelt kostet das Shooting nur :

79,- €

für ein 30-minütiges Shooting und 3 Bilder in digital und als Print

 

Was ist für das Shooting mitzubringen? Die eigene Kleidung (gerne einfarbig ohne Aufdrucke und auffällige Muster. Bei mehrer Kindern bitte die Kleidung aufeinander abstimmen), gerne paar Kuscheltiere und Bücher und das Wichtigste – gute Laune. 

Wollt ihr mehr drüber erfahren? Dann meldet euch unter: Elvira@zeitreisen-fotografie.de oder über Tel.: 0177 603 4632

 

Babys erstes Jahr

Heute zeige ich euch ganz besondere Aufnahmen. 

Da das erste Jahr deines Babys was ganz besonderes ist, gibt es ab sofort das Zeitreisen-Paket!

Du erhälst bei Buchung des Neugeborenen Shooting sowie des Shooting zum ersten Geburtstag einen Nachlass auf das Shooting zum 3., 6., 9. Monat. Du sparst bei jedem dieser Shootings 50%.  Was erhälst du dafür? 

  • Eine einmalige Erinnerung die ein Leben lang in deiner Familie bleibt.
  • Nach einem Jahr bekommst du ein Zeitreisen- Streifen. Auf dem du die Entwicklung deines Babys ganz genau vergleichen kannst.
  • und eine Überraschung, die ich jetzt noch nicht verraten möchte

Was musst du dafür tun?

Sprich mich am besten bereits beim Neugeborenen Shooting an, sodass wir direkt die nächsten Termine vereinbaren können. Denn glaub mir die Zeit vergeht wie im Flug. Du als Mama solltest auf allen Bildern das gleiche anziehen und auch für dein Baby empfiehlt es sich ein Kleidungsset zu wählen welches du bereits zu Beginn in der gleich Größe kaufst. Du kannst aber auch wie bei dieser Maus einen Body in Größe 80 wählen, dieser ist zu beginn etwas groß aber zum letzten Termin passt er wie angegossen 😉

Das Shooting findet immer in meinem Studio in Limburg statt und dauert ca. 20 Minuten. Es werden Einzelbilder und von euch gemeinsam gemacht.

Die Auswahl der Bilder erfolgt anders wie beim Neugeborenen- und 1. Geburtstag-Shooting ab. Du wählst die Bilder (2 Stück) aus einer Onlinegalerie. Die Abzüge erhälst beim letzten Termin. Beim Neugeborenen Shooting und 1. Geburtstag Shooting erfolgt die Auswahl der Bilder wie gehabt in meinem Studio.

 

Klicke hier auf den Button und vereinbare noch heute einen Termin

Was passiert wenn mein Kind krank wird und wir das Shooting nicht wahrnehmen können?

Häufig bekomme ich die Frage was passiert wenn das Kind einen Tag vor dem Shooting krank wird. Die größte Sorge ist dann, dass man die Gebühr für das Shooting trotzdem leisten muss. Diese Angst kann ich zu einem großen Teil nehmen. Natürlich kommt es mal vor das die Kleinen ausgerechnet einen Tag vorher etwas ausbrüten oder eine vorangegangenen Impfung nicht vertragen. Das können wir als Eltern nun mal nicht beeinflussen. Und da ich selbst einen kleinen Schatz habe, weiß ich das ein Shooting unter solchen Bedingungen keinen Sinn macht. 

Sollte euer Schatz also unerwartet krank werden, meldet euch bitte frühzeitig bei mir. Damit ich jemandem anderen die Möglichkeit geben kann oder auch die Zeit mit meinem Sohn verplanen darf.

Kommen wir zum Punkt Kosten. Eine frühzeitige Verschiebung 24 Stunden vorher ist natürlich kostenfrei. Vorausgesetzt es handelt sich dabei um ein normales Shooting. Beim Milchbad und beim Cakesmash müssen die Kosten für den Kuchen / Blumen (Pauschal 40€) erstattet werden. Da das abbestellen der Torte i.d.R dann nicht mehr möglich ist. Ihr dürft in diesem Fall aber natürlich den Kuchen abholen kommen.

Seid also nicht besorgt, wir finden schon den passenden Tag für euch.

 

 

Mom & Me

Die letzten Muttertags-Shootings sind im Kasten. Und ich muss sagen es war dieses Jahr ein voller Erfolg. Ich durfte so viele Mamas mit ihren zauberhaften Kindern und sogar ihren Müttern treffen. Gemeinsam haben wir im hohen Gras gekuschelt, fangen im Kurpark gespielt oder traumhafte Tragebilder auf der Badeinsel in Runkel gemacht.

Gerade das Mehrgenerationen Shooting ist für mich was ganz besonderes. Den auch ich liebe meine Mama und meine Oma ganz besonders.

Möchtest du auch so schöne Erinnerungen für dein Kind?

Dann melde dich jetzt unter:

http://www.zeitreisen-fototragie.de/kontakt

zu deinem Shooting an.

Lange war es ruhig auf meiner Homepage. Das möchte ich heute ändern!

Wochenbett – diese einmalige und intensive Zeit solltet ihr am besten konservieren.

Nie wieder kommt das Glück der ersten Tage wieder. Ihr wachst als Familie zusammen und lernt euch von Anfang an kennen. Mit all euren Stärken und Schwächen. Ich erinnere mich unglaublich gerne an die Anfangszeit zurück. Völlig beflügelt habe ich meinen Sohn stundenlang angeschaut, immer mit einem Hauch Angst etwas falsch zu machen. Leider habe ich aus dieser Zeit nur Handyfotos meines Sohnes und keine Bilder wo ich drauf war. Ich würde so gerne mal sehen wie ich gestrahlt haben muss. Ich weiß, dass ich zu dem Zeitpunkt völlig zufrieden war. Es war perfekt wie es ist. Auch wenn ich paar Kilos zu viel hatte und es mit dem stillen nicht ganz klappt hat. Und doch war unser Moment perfekt.

Ich begleite ja schon länger Familien, die gerade Nachwuchs bekommen haben. Allerdings bringe ich zu diesen Shootings meist sehr viele Accessoires mit. Dabei zählt doch der echte Moment, ein echtes Lächeln und das pure Glück. Aus diesem Grund möchte ich ab sofort eine Alternative bieten, für all diejenigen die sagen, das ihnen eine Reportage besser gefallen würde.

Wo ist der Unterschied, zwischen der Wochenbett-Reportage und dem Neugeborenen-Shooting?

Beim Neugeborenen-Fotoshooting liegt der Schwerpunkt auf eurem Kind. Das Baby wird mit Kleidung und Tüchern von mir ausgestattet und in entsprechende Posen gebracht. Natürlich werden auch Familien- und Geschwisterbilder gemacht. Die meiste Zeit des Shootings werden wir aber euer Baby in diversen Körben mit Accessoires (Uhr, Buchstaben und oder Plüschtieren) fotografieren. Im Anschluss auf das Fotoshooting bekommt ihr eine Vorauswahl aus der ihre eure Bilder auswählen könnt.  Diese Bilder werden von mir dann aufwendig retuschiert. Hautrötung und Babyakne werden von mir entfernt.

Bei der Wochenbett- Reportage geht ist jedoch viel mehr um euch! Das Baby befindet sich sehr viel in eurem Armen. Ich bin bei diesem Fotoshooting ein stiller Begleiter eurer intensiven Kennenlernzeit. Ich halte Momente des schmusens, stillen/füttern, wickeln und wenn Interesse besteht auch beim baden fest. Dabei steht natürlich auch das Baby im Fokus. Jedoch habt ihr bei fasst jedem Bild Einfluss auf die Gestaltung und seid ein Teil des Bildes. Im Anschluss auf das Shooting habt ihr nun nicht mehr die Qual der Wahl. Ihr erhaltet alle Bilder des Shooting, bearbeitet und in voller Auflösung. Allerdings werden diese Bilder natürlicher bearbeitet. Es erfolgt keine Aufwände Hautretusche. Ihr und euer Baby seid perfekt so wie ihr seid!

Frischgebackene Mutter schmust mit ihrer gerade mal 12 Tage alten Tochter.

 

Klingt die Wochenbett-Reportage nicht interessant?

Frischgebackene Familie genießt die Zeit im Wochenbett iI

 

Ich suche für den März eine Familie die ich im Wochenbett geleiten darf.

Ihr erhaltet alle Bilder von mir aus Geschenk. Wichtig ist aber, dass ich die Bilder uneingeschränkt nutzen darf. 

Emotionale Moment festgehalten in Fotos

Was musst du dafür tun? Schreibt eine Bewerbung über mein Kontaktformular. 

Ich müsste wissen wo ihr wohnt und wie alt das Baby ist. Es sollte maximal 14 Tage alt sein. Gerne besprechen wir alles weitere in einem persönlichen Gespräch.

Ich freue mich auf eure Einschriften.

Natürlich ist die Wochenbett-Reportage auch ohne Bildfreigabe buchbar, schreibt mir hierzu ebenfalls über das Kontaktformular. 

Hier geht es zum Kontaktformular

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
Menü